Wechseljahre: keine Entwarnung für die Hormontherapie

>Eine Hormontherapie kann Frauen bei Wechsel-Beschwerden helfen. Zur Vorbeugung von Erkrankungen sind sie ungeeignet. Denn schwerwiegende Nebenwirkungen drohen. Frage: Ist eine kombinierte Hormontherapie mit Östrogen und Gestagen für Frauen in den späten Wechseljahren (nach der letzten Regelblutung) sicher? Antwort: Nein Erklärung: Durch eine Hormontherapie mit Östrogen- und Gestagen-haltigen Präparaten erleiden Frauen eher einen Schlaganfall oder … Wechseljahre: keine Entwarnung für die Hormontherapie weiterlesen […]

Weiterlesen…