Weitere Artikel zum Schlagwort: Impfschaden

© Alliance Images – shutterstock.com

Kombi-Impfungen für Kleinkinder: Ängste und Fakten

>In Zukunft sollen Kleinkinder in Österreich gleichzeitig zur üblichen 6fach-Kombi-Impfung auch gegen Pneumokokken geimpft werden. Medienberichten (Standard, ORF.at, Kleine Zeitung) zufolge hat die erweiterte Impfung keine negativen Effekte. Auch wenn ein leicht erhöhtes Fieber-Risiko nach der erweiterten Impfung besteht, würde eine Pneumokokken-Infektion eine größere Gefahr darstellen. (aktualisiert 10.3.2014) […]

Weiterlesen…