Weitere Artikel zum Schlagwort: Fingolimod

Wie wirksam ist neuartiges Multiple Sklerose – Medikament?

>Der Wirkstoff Fingolimod wird als neue Alternative zur Behandlung der schubförmig verlaufenden Multiplen Sklerose (einer chronischen Nervenentzündung in Gehirn oder Rückenmark) angepriesen. Fingolimod wurde vor kurzem durch die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) zugelassen. Hersteller-finanzierte Studien bescheinigen dem Medikament eine hemmende Wirkung auf das Fortschreiten der Multiplen Sklerose. Das in Tablettenform einzunehmende Mittel wirkt demnach besser als […]

Weiterlesen…