Weitere Artikel zum Schlagwort: Alternativ- und Komplementärmedizin

Weihrauch für die Gelenke: schmerzlindernde Wirkung möglich

>Weihrauch wird nicht nur für religiöse Zwecke verwendet. Er könnte auch bei schmerzhafter Gelenksabnutzung helfen. Die Wirkung dürfte allerdings nur gering sein. […]

Weiterlesen…

MMS: Das gefährliche Wundermittel

>Das „Miracle Mineral Supplement“ MMS trägt das Wunder schon im Namen. Belege für einen Nutzen der giftigen Substanz gibt es nicht, Einzelfälle zeigen ausschließlich Nebenwirkungen. […]

Weiterlesen…

Basenfasten – die Kur für Ihre Geldbörse

>Basische Kost soll der Übersäuerung des Körpers vorbeugen – und damit zahlreichen Krankheiten. Auf wissenschaftliche Fakten kann sich diese Theorie nicht stützen. […]

Weiterlesen…

Die weite Welt der Faszientherapie

>Faszien sind Bindegewebshüllen die Muskeln und Organe ummanteln. Angeblich können sie verkleben, verrutschen und verdrehen – rückt man sie wieder zurecht, heilen Sportverletzungen und chronische Schmerzen. Zumindest theoretisch. […]

Weiterlesen…

Petroleum gegen Krebs?

>Chronische Krankheiten und lebensbedrohliche Erkrankungen öffnen auch obskuren Heilsversprechungen den Weg, die mit der Hoffnung der Patienten Geschäfte machen. Kein Wunder also, dass es gerade gegen Krebs die abwegigsten Rezepte gibt – eines davon ist Petroleum. […]

Weiterlesen…

Wünschelruten: Angst vor Wasseradern & Co unbegründet

>Wünschelrutengeher sollen gesundheitsschädliche Störzonen aufspüren können. Dazu zählen zum Beispiel Wasseradern. Studien dazu liefern aber keine Beweise. Es gibt nachweislich keine Störzonen, die mit einer Wünschelrute gefunden werden können. […]

Weiterlesen…

„Rolfing“ bei Schmerzen und Fehlhaltungen: Wirksamkeit unklar

>Bei Rolfing handelt es sich um eine Reihe von Techniken, die mittels Tiefenmassage von Bindegewebsstrukturen und einer Förderung des Körperbewusstseins Fehlhaltungen korrigieren und Schmerzen lindern können sollen. Ob Rolfing geeignet ist, Körperfehlhaltungen und Schmerzen zu lindern, bleibt unklar. […]

Weiterlesen…

Anti-Allergie-Luftionen: mehr als nur heiße Luft?

>Aktualisiert: Elektrisch geladene Luftmoleküle – durch einen Spezialwandanstrich hervorgerufen – wirken dem Wiener Bezirksblatt zufolge hervorragend gegen Allergien und allergisches Asthma. Dies sei durch „Studien“ nachgewiesen. Studien dazu gibt es zwar, Nachweise für eine solche Wirkung sind in ihnen aber keine zu finden. (ursprünglich veröffentlicht am 23.4.2012) […]

Weiterlesen…

Schwungvoll in die Schmerzfreiheit?

>Die Schwingungen von Klangschalen sollen Schmerzen lindern, schreibt die Ubahn-Zeitung Heute. Das lässt sich Tirol nicht entgehen und baut die größte Klangschale der Welt. Eine Leserin von Medizin-Transparent will wissen: Ist das eine Hilfe gegen Schmerzen oder eine reine Touristenattraktion?     […]

Weiterlesen…

Mit Akupunktur zum Nichtraucher?

>Einem Testbericht des „Konsument“ in der Zeitschrift „News“ zufolge versprechen Akupunktur-Methoden den besten Weg zum Nichtraucher-Dasein. Belege für einen langfristigen Erfolg lassen sich aber nicht finden – auch wenn Akupunktur kurzfristig geringfügig helfen könnte.     […]

Weiterlesen…

Den Schmerz außer Acht lassen

>Durch Meditation besser mit chronischen Schmerzen umgehen zu lernen versprechen Achtsamkeits-basierte Behandlungsmethoden. Obwohl an Philosophien aus Buddhismus und Yoga angelehnt, ist die Therapieform auch für nicht-spirituelle, nicht-religiöse Patienten gedacht. Einzelne Studien bescheinigen Achtsamkeits-basierten Therapien zwar Erfolge in der Schmerzbehandlung, dennoch ist die Wirksamkeit noch unklar. Update am 31.3.2014 […]

Weiterlesen…