Männergesundheit

Manche Gesundheitsprobleme betreffen Männer mehr als Frauen oder sogar ausschließlich. Beispiele sind eine gutartige Vergrößerung der Prostata, Prostatakrebs oder Hodenkrebs.

Besseres Sexualleben dank Bockshornklee?

Präparate mit Extrakten aus Bockshornklee-Samen sollen das Sexualleben des Mannes positiv beeinflussen. Auf Basis der besten verfügbaren Studien ist dazu aber keine solide Einschätzung möglich. […]

Weiterlesen…

Erektionsstörungen: Was können pflanzliche Potenzmittel?

>Erektionsprobleme sind häufig. Neben blauen Pillen und Co sind auch pflanzliche Mittel sehr beliebt. Doch die Behauptungen auf den Packungen solcher Präparate sind meist unbewiesen. Eine mögliche Ausnahme könnte Ginseng sein.     […]

Weiterlesen…

Pflanzenpräparate gegen Prostatavergrößerung?

>Wäre doch nur ein Kräutlein gegen sie gewachsen – die gutartige Prostatavergrößerung. Viele betroffene Männer würden gerne mit pflanzlichen Präparaten gegen die lästigen Symptome ‚untenrum’ vorgehen. Doch ob und wie gut die Mittel aus Wurzeln, Blättern, Samen und Früchten wirken, ist meistens ungeklärt. […]

Weiterlesen…

Prostatakrebs: Früherkennungs-Tests bringen wenig

>Regelmäßige PSA-Früherkennungs-Tests sollen das Prostatakrebs-Risiko senken, so Vorarlberg Online anlässlich der Männergesundheitsinitiative „Movember“. Tatsächlich können PSA-Tests die Sterbewahrscheinlichkeit jedoch kaum verringern. Häufig führen sie sogar zu Überdiagnosen mit gravierenden Folgen.     […]

Weiterlesen…

Unfruchtbar durch Drahtlos-Internet am Laptop?

>WLAN-Strahlung tötet Spermien ab und macht unfruchtbar, so Krone und Österreich. Müssen Männer in Zukunft auf Laptops mit Drahtlos-Internet verzichten, oder werden hier aus Studienergebnissen übertriebene Schlussfolgerungen gezogen? (aktualisiert 14.4.2014)   […]

Weiterlesen…

Prostatakrebs: Stoppt Lymphknoten-Entfernung Ausbreitung?

>Befinden sich im ersten Lymphknoten nach dem von Krebs befallenen Organ bereits bösartige Tumorzellen, können sie sich über die Lymphgefäße auch auf andere Körperregionen ausbreiten. Eine operative Untersuchung dieser ersten Lymphknoten verhindere angeblich die weitere Ausbreitung von Prostatakrebs, so das Wiener Bezirksblatt. Auch wenn es bei Brust- und Hautkrebs dafür klare Hinweise gibt, kann dies […]

Weiterlesen…