Krankheiten

Das Immunsystem bekämpft Krankheitserreger und entartete Körperzellen. So schützt es uns vor Infektionen, Krebs und anderen Erkrankungen. Manchmal ist seine Abwehrreaktion jedoch überschießend. Die Folge sind Allergien und Autoimmunerkrankungen.

Allergien

Manchmal reagiert das Immunsystem überschießend und attackiert auch harmlose Dinge – etwa Bestandteile von Nahrungsmitteln, Pollen oder den Kot von Milben. Die Folge ist eine Allergie.

Immunsystem & Infektionen

Täglich gelangt über die Atemluft, die Nahrung oder die Haut eine Vielzahl an Krankheitserregern in unseren Körper. Unser Immunsystem hat die Aufgabe, diese Erreger zu bekämpfen. Es besteht aus verschiedenen Zellen, die sich im Blut, der Haut oder anderen Geweben befinden.

Krebs

Wenn sich einzelne Körperzellen krankhaft verändern, werden sie normalerweise vom Immunsystem erkannt und beseitigt. In seltenen Fällen gelingt es solchen Krebszellen jedoch, sich zu vermehren und Schaden anzurichten.