Medizin transparent - Wissen was stimmt – unabhängig und wissenschaftlich geprüft

Jetzt anfragen

Sie fragen, wir antworten

Stimmt die Behauptung aus Internet, Werbung oder den Medien?

Artikel—Bewertungsergebnisse

Wasserfälle gegen Asthma: Wirkung fraglich

Die Krimmler Wasserfälle in Salzburg wurden in einer Asthma-Studie untersucht.

Die Krimmler Wasserfälle in Salzburg wurden in einer Asthma-Studie untersucht.

Wasserfälle sind nicht nur beeindruckende Naturschauspiele. Sie sollen auch beeindruckend gut bei Asthma helfen. An stichhaltigen Beweisen dafür mangelt es jedoch.

Botox gegen Migräne: hilfreich, aber nur ein wenig

Migräne - mehr als nur Kopfschmerzen

Migräne – mehr als nur Kopfschmerzen

Botox glättet nicht nur Falten, sondern hilft wahrscheinlich auch gegen Migräne. Es schaltet die Migräne aber nicht aus, sondern reduziert die Attacken nur ein wenig.

Helfen Probiotika beim Abnehmen?

Binsenweisheiten zum Abnehmen: mehr bewegen, anders essen. Helfen auch Probiotika?

Binsenweisheiten zum Abnehmen: mehr bewegen, anders essen. Helfen auch Probiotika?

Probiotika wie Laktobazillen oder Bifidobakterien gelten als Unterstützung beim Abnehmen. Sind die Mikroorganismen wirklich eine wirksame Hilfe beim Gewichtsverlust?

Schnupfen: Kochsalzlösung für die Nase

Nasensprays mit Kochsalzlösung werden häufig gegen Erkältungen beworben

Nasensprays mit Kochsalzlösung werden häufig gegen Erkältungen beworben

Ob als Nasendusche, Spray oder zum Inhalieren – Kochsalzlösung gilt als Hausmittel gegen Schnupfen und Husten. Erforscht ist die Wirkung jedoch kaum.

Atropin bei Kurzsichtigkeit: scharf Sehen durch Augentropfen?

Häufig vor dem Computer zu sitzen ist einer der Risikofaktoren für Kurzsichtigkeit

Häufig vor dem Computer zu sitzen ist einer der Risikofaktoren für Kurzsichtigkeit

Hochdosiertes Atropin scheint Kurzsichtigkeit bei Kindern kurzfristig auszubremsen. Es hilft aber nicht nachhaltig. Ob eine niedrigere Dosis besser wirkt, ist unklar.

DMSO: Kein Wundermittel gegen Arthrose im Knie

Kein Wunder: DMSO erscheint verlockend, wenn die Knie dauernd schmerzen

Kein Wunder: DMSO erscheint verlockend, wenn die Knie dauernd schmerzen

Dimethylsulfoxid, kurz DMSO, wird bei Arthrose im Knie als wahres Wundermittel angepriesen. Doch verbessert DMSO tatsächlich die Beschwerden?

Mediterrane Diät: gut fürs Herz

Schmausen wie am Mittelmeer: Tut nicht nur dem Gaumen, sondern auch dem Herzen gut.

Schmausen wie am Mittelmeer: Tut nicht nur dem Gaumen, sondern auch dem Herzen gut.

Die wichtigsten Zutaten der mediterranen Diät: Gemüse, Obst, Getreide. Aber auch Nüsse und Olivenöl. Klingt köstlich – und die Kombination schützt offenbar auch Herz und Kreislauf.

Granderwasser: Wirkung nicht plausibel

Granderwasser: erfrischend, aber wirkungslos?

Granderwasser: erfrischend wirkungslos?

In Österreich fließt hervorragendes Trinkwasser aus den Leitungen. Nach der Grander-Methode „belebtes“ Wasser ist dennoch ein Erfolg – trotz Mangels an Beweisen.

Gesünder mit LaVita?

Eine ausgewogene Ernährung mit Obst und Gemüse macht Vitamin-Zusätze überflüssig

Eine ausgewogene Ernährung mit Obst und Gemüse macht Vitamin-Zusätze überflüssig

„Rundum gesund“ und „mehr Leistungsfähigkeit“ – mit Schlagworten wie diesen bewirbt die Herstellerfirma ihr Nahrungsergänzungsmittel LaVita. Was ist dran?

Goji: Wundern über die „Wunderbeere“

Soll super gegen alle möglichen Erkrankungen sein: eine Beere namens Goji.

Soll super gegen alle möglichen Erkrankungen sein: eine Beere namens Goji.

Goji gilt als wahre „Wunderfrucht“ für die Gesundheit. Sind die vielen Behauptungen rund um die Beere sind tatsächlich belegt?

Astaxanthin: Ein Super-Antioxidans mit super Wirkung?

Pretty in pink: Astaxanthin macht Flamingos rosa. Hilft es auch dem Menschen?

Pretty in pink: Astaxanthin macht Flamingos rosa. Hilft es auch dem Menschen?

Im Reagenzglas fängt der rosa Farbstoff Astaxanthin „freie Radikale“ ab, bevor sie Zellen schädigen. Aber hilft die Einnahme gegen Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Babyschwimmen: Chlor als Asthma-Auslöser?

Chlorwasser: Mehr Risiko als Spaß beim Babyschwimmen?

Chlorwasser: Mehr Risiko als Spaß beim Babyschwimmen?

Babyschwimmen ist beliebt. Fachleute befürchten jedoch, dass der Kontakt mit Chlorwasser Asthma und Allergien auslösen könnte. Die Wissenschaft ist sich unsicher.