Medizin transparent - Wissen was stimmt – unabhängig und wissenschaftlich geprüft

Jetzt anfragen

Sie fragen, wir antworten

Stimmt die Behauptung aus Internet, Werbung oder den Medien?

Artikel—Bewertungsergebnisse

Granderwasser: Wirkung nicht plausibel

Granderwasser: erfrischend, aber wirkungslos?

Granderwasser: erfrischend wirkungslos?

In Österreich fließt hervorragendes Trinkwasser aus den Leitungen. Nach der Grander-Methode „belebtes“ Wasser ist dennoch ein Erfolg – trotz Mangels an Beweisen.

Gesünder mit LaVita?

Eine ausgewogene Ernährung mit Obst und Gemüse macht Vitamin-Zusätze überflüssig

Eine ausgewogene Ernährung mit Obst und Gemüse macht Vitamin-Zusätze überflüssig

„Rundum gesund“ und „mehr Leistungsfähigkeit“ – mit Schlagworten wie diesen bewirbt die Herstellerfirma ihr Nahrungsergänzungsmittel LaVita. Was ist dran?

Goji: Wundern über die „Wunderbeere“

Soll super gegen alle möglichen Erkrankungen sein: eine Beere namens Goji.

Soll super gegen alle möglichen Erkrankungen sein: eine Beere namens Goji.

Goji gilt als wahre „Wunderfrucht“ für die Gesundheit. Sind die vielen Behauptungen rund um die Beere sind tatsächlich belegt?

Astaxanthin: Ein Super-Antioxidans mit super Wirkung?

Pretty in pink: Astaxanthin macht Flamingos rosa. Hilft es auch dem Menschen?

Pretty in pink: Astaxanthin macht Flamingos rosa. Hilft es auch dem Menschen?

Im Reagenzglas fängt der rosa Farbstoff Astaxanthin „freie Radikale“ ab, bevor sie Zellen schädigen. Aber hilft die Einnahme gegen Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Babyschwimmen: Chlor als Asthma-Auslöser?

Chlorwasser: Mehr Risiko als Spaß beim Babyschwimmen?

Chlorwasser: Mehr Risiko als Spaß beim Babyschwimmen?

Babyschwimmen ist beliebt. Fachleute befürchten jedoch, dass der Kontakt mit Chlorwasser Asthma und Allergien auslösen könnte. Die Wissenschaft ist sich unsicher.

Kohlensäure: Prickelndes Gesundheitsrisiko?

Kohlensäure: Erfrischend oder gefährlich?

Kohlensäure: Erfrischend oder gefährlich?

Getränke mit Kohlensäure sollen Krebs auslösen sowie Speiseröhre und Magen schädigen können. Wissenschaftliche Beweise für diese Behauptungen fehlen.

Noni: Faule Versprechen aus der Südsee

Nonifrüchte: nichts für zarte Nasen

Nonifrüchte: nichts für zarte Nasen

Noni-Früchte riechen nach ranzigem Käse. Und sie werden als Wundermittel beworben. Fehlende Belege zeigen: da ist etwas faul.

Makuladegeneration: Sonne als Ursache?

Sonnenschutz für die Augen als Vorbeugung vor Makuladegeneration im Alter?

Sonnenschutz für die Augen als Vorbeugung vor Makuladegeneration im Alter?

Sehbehinderungen im Alter stammen häufig von einer Makuladegeneration. Fachleute vermuten Sonnenlicht als Ursache und raten Kindern zu Sonnenbrillen. Ist dies belegt?

Traumeel: Homöopathie bei Sportverletzungen?

Verstauchter Knöchel, eine häufige Sportverletzung

Verstauchter Knöchel, eine häufige Sportverletzung

Bei Sportverletzungen kommt häufig das homöopathische Mittel Traumeel als Salbe oder Gel zum Einsatz. Nachweise für eine Wirksamkeit gibt es jedoch keine.

Luft aus Bienenstock gegen Asthma?

Prima Klima im Bienenstock! Hilft es auch bei Atemwegserkrankungen?

Prima Klima im Bienenstock! Hilft es auch bei Atemwegserkrankungen?

Die Luft aus Bienenstöcken hilft angeblich bei Asthma und Allergien. Studien zu Wirksamkeit und Sicherheit fehlen.

Heilsteine im Trinkwasser

Hübsch: ja. Wissenschaftlich untersucht: nein. Wirkung plausibel: nein.

Mit bunten „Heilsteinen“ soll Trinkwasser aufgewertet werden. Zu Nutzen und Risiken gibt es keine Untersuchungen.

Feng Shui: Schlaflos durch Spiegel?

Schlafräuber Spiegel?

Schlafräuber Spiegel?

Laut Feng Shui gehören Spiegel nicht gegenüber das Bett. Ob dies wirklich den Schlaf verbessern kann, ist wissenschaftlich nicht untersucht.

Laser zur Haarentfernung: besser als IPL?

Weg damit! Laser und Licht wirken gegen unerwünschte Körperhaare.

Weg damit! Laser und Licht wirken gegen unerwünschte Körperhaare.

Unerwünschte Haare werden durch Dioden-Laser und gepulste Lichtblitze (IPL) dauerhaft um die Hälfte reduziert. Studien zufolge funktionieren beide Methoden ähnlich gut.