Gelenkspiegelung bei kaputten Knien nutzlos

22. August 2014
©istockphoto.com/stockdevil

Was hilft bei Arthrose im Knie?

Arthroskopien, also Kniegelenksspiegelungen, bei denen das Gelenk durchgespült und Meniskus und Knorpelteile geglättet werden, können Knieschmerzen nicht lindern. Das ist das Ergebnis einer Analyse bisheriger Studien. Eine Arthroskopie wird häufig bei übermäßiger Abnutzung der Kniegelenke angewandt.

» Weiterlesen: Gelenkspiegelung bei kaputten Knien nutzlos

Kann Topiramat Migräne-Attacken verhindern?

13. August 2014

Lähmende Migräneattacke

Es gibt unterschiedliche Formen von Migräne, schlimm sind sie alle. Umso mehr wird jedes Medikament begrüßt, das Häufigkeit oder Intensität der Attacken reduzieren kann. Wie sehr hilft Topiramat?

» Weiterlesen: Kann Topiramat Migräne-Attacken verhindern?

Macht Wut das Herz kaputt?

6. August 2014

Wut: Gefahr fürs Herz?

Laut krone.at erhöhen Wutanfälle das Risiko für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall dramatisch. Das ist zwar nicht aus der Luft gegriffen, aber gut belegt ist die Behauptung nicht.

» Weiterlesen: Macht Wut das Herz kaputt?

Was hilft gegen Haarausfall?

30. Juli 2014
Was tun bei Haarausfall?

Was tun bei Haarausfall?

Aktualisiert: Glatzen sind so häufig wie unbeliebt. Zahlreich sind auch Mittel und Methoden, die ein Wiederaufblühen der verlorenen Haarpracht versprechen – von Haarverpflanzung bis zu rezeptpflichtigen Medikamenten (siehe Die Presse). Was aber sagt die Wissenschaft? (ursprünglich veröffentlicht am 27.6.2013)
 
 
» Weiterlesen: Was hilft gegen Haarausfall?

Musiktherapie bei Parkinson: heilsame Töne?

29. Juli 2014
Hilft Musik alten Menschen mit Parkinson?

Hilft Musik alten Menschen mit Parkinson?

Parkinson-Patienten haben Schwierigkeiten beim Gehen und beim Halten des Gleichgewichts. Musiktherapie soll diese Bewegungsstörungen lindern, so ein Bericht auf ORF.at. Was ist dran am ‚Medikament’ namens Musik?

 
 
» Weiterlesen: Musiktherapie bei Parkinson: heilsame Töne?

Masern: gravierende Spätfolgen vermeidbar

29. Juli 2014
Kleinkind mit Masern

Kleinkind mit Masern

Aktualisiert: „Das Risiko für tödliche Spätfolgen einer Maserninfektion ist höher als bisher angenommen“, schreibt oe24.at. Das trifft zumindest für die Jahre 2003 – 2009 in Deutschland zu. Die Masern-Mumps-Röteln-Impfung schützt effektiv. (ursprünglich veröffentlicht am 1.8.2013)
 
 
» Weiterlesen: Masern: gravierende Spätfolgen vermeidbar

Rotwein als Gesundheitselixier?

29. Juli 2014
Gesunder Wein?

Gesunder Wein?

Aktualisiert: Wer mäßig, aber regelmäßig Rotwein trinkt, schützt seine Blutgefäße vor Verkalkung, schreibt ORF.at. Ob das tatsächlich so ist, ist jedoch kaum untersucht. (ursprünglich veröffentlicht am 15.10.2013)
 
 
 
 
» Weiterlesen: Rotwein als Gesundheitselixier?

Zuckerkrank durch „Light“-Limonaden?

28. Juli 2014
Machen Light-Limonaden zuckerkrank?

Fördern Light-Limonaden Diabetes?

Aktualisiert: Zucker enthalten sie keinen, dennoch sollen Süßstoff-hältige Getränke das Diabetes-Risiko deutlich erhöhen, berichtet die Online-Ausgabe der Kleinen Zeitung. Tatsächlich scheinen Konsumenten von „Light“-Getränken vermehrt Diabetes zu entwickeln. Ob aber tatsächlich die Süßstoffe daran schuld sind, ist unklar. (ursprünglich veröffentlicht am 8.3.2013)

» Weiterlesen: Zuckerkrank durch „Light“-Limonaden?

Kaffee für Schwangere verboten?

28. Juli 2014
Riskante Tasse Kaffee?

Riskante Tasse Kaffee?

Aktualisiert: Laut den Salzburger Nachrichten könnte hoher Kaffeekonsum in der Schwangerschaft Babys schaden – also Schluss mit Kaffee für werdende Mütter? (ursprünglich veröffentlicht am 29.10.2013)
 
 
 
» Weiterlesen: Kaffee für Schwangere verboten?

Gesundheitsrisiko durch Metalle im Lippenstift?

28. Juli 2014
Bedenklicher Lippenstift?

Bedenklicher Lippenstift?

Aktualisiert: Für viele Menschen gehören Kosmetika zum täglichen Leben. Doch die beigemischten Farbstoffe können durch Schwermetalle verunreinigt sein. Speziell bei Lippenstiften sei das problematisch, schreibt der Kurier. (ursprünglich veröffentlicht am 21.11.2013)

 
 
 
» Weiterlesen: Gesundheitsrisiko durch Metalle im Lippenstift?

Der Schatz im Silber-Socken

27. Juli 2014
Silber: gesundes Metall?

Silber: gesundes Metall?

Aktualisiert: Kleinste Teilchen von Silber können antibakteriell wirken und finden sich daher in Socken, Kosmetika und sonstigen Alltagsgegenständen. Manche Menschen schlucken sogar Silber in der Hoffnung, es wirke gegen Erkrankungen. Wie wertvoll ist Silber für die Gesundheit? (ursprünglich veröffentlicht am 28.11.2013)

» Weiterlesen: Der Schatz im Silber-Socken

Augentraining – Sport für die Linse

27. Juli 2014
Augentraining

Sehübungen als Prävention?

Aktualisiert: Sport hilft gegen jede Menge gesundheitlicher Probleme, am besten schon vorbeugend. Aber hilft gezieltes Training der Augenmuskeln dabei Kurzsichtigkeit zu verhindern, wie es im Kurier angedeutet wird? (ursprünglich veröffentlicht am 2.2.2014)

» Weiterlesen: Augentraining – Sport für die Linse

Vitamin D als Schmerzmittel überbewertet

26. Juli 2014
Fibromyalgie: chronische Schmerzen

Fibromyalgie: chronische Schmerzen

Aktualisiert: Chronische Schmerzen unkompliziert und kostengünstig behandeln: darauf macht der Kurier Fibromyalgie-Geplagten Hoffnung. Vitamin D – Präparate sollen die Weichteilschmerzen lindern. Studien lassen jedoch Zweifel aufkommen. (ursprünglich veröffentlicht am 30.1.2014)

 
 
» Weiterlesen: Vitamin D als Schmerzmittel überbewertet

Veganismus: Gesund oder riskant?

26. Juli 2014
©iStockphoto.com/cookelma

Auf tierische Produkte verzichten?

Aktualisiert: Die Niederösterreichischen Nachrichten thematisieren in der Serie „PRO & CONTRA“ den Veganismus. Aus gesundheitlicher Sicht ist eine rein pflanzliche Ernährungsweise nicht unbedingt problematisch. Klar belegte Vorteile sind allerdings auch nicht auszumachen. (ursprünglich veröffentlciht am 5.3.2014)

» Weiterlesen: Veganismus: Gesund oder riskant?

Fluorid-Zahnpasta als Gesundheitsgefahr?

25. Juli 2014
©iStockphoto.com/wojciech_gajda

Zahnpasta schützt vor Karies

Aktualisiert: Das Bezirksblatt warnt vor fluoridhaltiger Zahnpasta. Sie verhindere keineswegs Löcher in den Zähnen, und das in ihr enthaltene Spurenelement Fluorid sei sogar gefährlich. Vergiften wir uns also täglich – oder handelt es sich hier um unbegründete Panikmache? (ursprünglich hveröffentlicht 18.2.2014)

» Weiterlesen: Fluorid-Zahnpasta als Gesundheitsgefahr?