Medizin transparent - Wissen was stimmt – unabhängig und wissenschaftlich geprüft

Jetzt anfragen

Sie fragen, wir antworten

Stimmt die Behauptung aus Internet, Werbung oder den Medien?

Artikel—Bewertungsergebnisse

Vitamin D bei chronischen Schmerzen überbewertet

Chronische Schmerzen können die Lebensqualität signifikant beeinträchtigen

Chronische Schmerzen können die Lebensqualität signifikant beeinträchtigen

Chronische Schmerzen unkompliziert und kostengünstig behandeln: Vitamin D soll es möglich machen. Studien dazu lassen jedoch keine Euphorie aufkommen.

Stärkt Vitamin D das Immunsystem?

Vitamin D: Sonne oder Tropfen ist die Frage

Stärkt Vitamin D das Immunsystem?

Vitamin-D-Präparate gelten als Quasi-Wundermittel für ein starkes Immunsystem. Vor Infektionskrankheiten dürfte ihre Einnahme allerdings nicht schützen.

Allergie: Kein Beleg für Calcium

Heuschnupfen - nur eine von vielen lästigen Allergieformen

Heuschnupfen – nur eine von vielen lästigen Allergieformen

Klingt prima: Mit Calcium Heuschnupfen oder Hautausschläge verhindern. Dass der Mineralstoff bei einer Allergie tatsächlich hilft, ist jedoch nicht belegt.

Waveex: dubioser Aufkleber gegen Handystrahlung

Waveex & Co ohne nachgewiesene Wirkung

Waveex & Co ohne plausible Wirkung

Tief sitzt die Angst vor Unsichtbarem. Das gilt auch für Handystrahlung. Entsprechend floriert das Geschäft mit angeblich „schützenden“ Aufklebern.

Wie gut ist Aloe vera für die Haut?

Eignet sich Aloe vera zur Behandlung von Wunden und Hautproblemen?

Eignet sich Aloe vera zur Behandlung von Wunden und Hautproblemen?

Sonnenbrand, Neurodermitis oder Schuppenflechte – Aloe vera ist bei Hautproblemen im Dauereinsatz. Was sagen Studien: Einschmieren oder zum in die Haare schmieren?

Leinsamen: gesund oder giftig?

Leinsamenschrot: bedenklich wegen Blausäure?

Manche halten geschroteten Leinsamen für nicht unbedenklich

In Leinsamen ist Blausäure enthalten. Könnte es sein, dass sich gesundheitsbewusste Menschen durch regelmäßigen Leinsamen-Konsum selbst vergiften?

Zeolith: Wirkung zur Entgiftung fragwürdig

Zeolith ist ein natürlicher Bestandteil von vulkanischem Tuffgestein

Zeolith ist ein natürlicher Bestandteil von vulkanischem Tuffgestein

Zeolith – in Pulverform eingenommen – soll eine entgiftende und gesundheitsfördernde Wirkung haben. Wissenschaftlich ist das nicht haltbar.

Vitamin D schützt nicht vor Krebs

Sonnenvitamin D als Hoffnung gegen Krebs?

Sonnenvitamin D als Hoffnung gegen Krebs?

Vitamin D wird eine ganze Reihe von positiven gesundheitlichen Effekten zugeschrieben. Dass die regelmäßige Einnahme Krebs verhindern kann, ist jedoch unwahrscheinlich.

Mythos Blutgruppendiät

Die Blutgruppe spielt bei der Bluttransfusion eine wichtige Rolle

Die Blutgruppe spielt bei der Bluttransfusion eine wichtige Rolle

Bei Bluttransfusionen ist die Blutgruppe entscheidend. Dass sie auch für eine gesunde Ernährung eine Rolle spielt, ist jedoch ein unbelegter Mythos.

Kürbiskerne nutzlos für die Prostata

Präparate aus Kürbiskernen werden bei Prostata-Beschwerden beworben

Präparate aus Kürbiskernen werden bei Prostata-Beschwerden beworben

Kürbiskerne gelten als Volksmedizin für den Mann. Studien zufolge bessern sie Beschwerden durch eine gutartig vergrößerte Prostata aber wahrscheinlich nicht.

Detox: Der Mythos vom Entgiften

Saftkuren sind bei Detox-Programmen beliebt

Saftkuren sind bei Detox-Programmen beliebt

Sind wir alle vergiftet? Sollen auch gesunde Menschen gelegentlich eine Detox-Kur einschieben, um den Körper von gefährlichen Stoffen zu befreien?

Impfschäden: Zwischen Dichtung und Wahrheit

Können Impfungen schwere Nebenwirkungen verursachen?

Können Impfungen schwere Nebenwirkungen verursachen?

Mögliche Impfschäden werden immer wieder heiß diskutiert. Dabei mischen sich Wissenschaft und Mythen. Für viele Fragen gibt es allerdings nur wenige Daten.

Mit Bienen gegen Krebs?

Ein Imker bem Gewinnen von Bienenprodukten

Ein Imker bem Gewinnen von Bienenprodukten

Honig, Propolis und Co – Produkte von Bienen wird eine heilende Wirkung nachgesagt, manche sollen sogar bei Krebs wirken. Wissenschaftliche Belege fehlen jedoch.