Jod im Salz: zu viel des Guten?

26. März 2015
Krank durch Jod im Salz?

Krank durch Jod im Salz?

Jodmangel war früher ein verbreitetes Gesundheitsproblem. Heute nehmen die Österreicher über jodiertes Speisesalz ausreichend Jod zu sich. Ein Zuviel des Spurenelements könnte aber ebenfalls gesundheitlich bedenklich sein. Es gibt Hinweise, dass hohe Jodmengen eine dauerhafte Schilddrüsenunterfunktion verursachen könnten.

 
» Weiterlesen: Jod im Salz: zu viel des Guten?

Streitthema Homöopathie

24. März 2015
©iStockphoto.com/icefront

Wirkt Homöopathie?

Im Artikel des Wochenmagazins News „100 Heilmittel, die wirklich helfen“ werden 28 homöopathische Mittel empfohlen, in der Gratiszeitung „Heute“ behauptet ein Universitätsprofessor die nachgewiesene Wirksamkeit der Homöopathie. Doch was sagt die Studienlage zum alternativmedizinischen Streitthema Nr.1?

(Ursprünglich veröffentlicht am 11.4.2013)

» Weiterlesen: Streitthema Homöopathie

Durchbruch bei der Behandlung von chronischer Hepatitis C?

20. März 2015

Leber mit Zirrhose

Was ist die Heilung einer chronischen Hepatitis C wert? Neue Medikamente greifen das Virus direkt an und haben die Erfolgsaussichten verbessert. Sind sie also ihren hohen Preis wert?

 
 
» Weiterlesen: Durchbruch bei der Behandlung von chronischer Hepatitis C?

Hustensaft: rezeptfrei und ohne Wirkung?

18. März 2015
Fragwürdiger Hustensaft

Fragwürdiger Hustensaft

Schon seit der Kindheit vertrauen wir auf den wohlschmeckenden Löffel Sirup, in der Werbung erlösen rezeptfreie Hustensäfte selbst von schweren Hustenattacken geplagte Menschen. In der Realität jedoch gibt es keinen Beweis, dass solche Hustenmittel auch tatsächlich wirken.

 
 
» Weiterlesen: Hustensaft: rezeptfrei und ohne Wirkung?

Alzheimer: Stoppt Liponsäure das Vergessen?

5. März 2015
Alzheimer: Wenn die Erinnerung geht.

Alzheimer: Wenn die Erinnerung geht.

Alzheimer macht die Betroffenen im Laufe der Zeit pflegebedürftig. Für die Demenz-Erkrankung gibt es zur Zeit keine Heilung. Ob Alpha-Liponsäure Alzheimer zumindest lindern kann, ist fraglich. Verlässliche Studien fehlen.

 
 
» Weiterlesen: Alzheimer: Stoppt Liponsäure das Vergessen?

Wie gut ist Aloe vera für die Haut?

3. März 2015

Aufgeschnittenes Aloe-Blatt

Von Sonnenbrand bis Neurodermitis – Aloe vera ist bei Hautproblemen im Dauereinsatz. Angeblich fördert sie die Wundheilung und verschafft Linderung bei trockener Haut. Was sagen Studien: Einschmieren oder zum in die Haare schmieren?

 
 
» Weiterlesen: Wie gut ist Aloe vera für die Haut?

Detox: Der Mythos vom Entgiften

26. Februar 2015
Beliebte Detox-Saftkuren

Beliebte Detox-Saftkuren

Sind wir alle vergiftet? Sollen auch gesunde Menschen gelegentlich eine Detox-Kur einschieben, um den Körper von gefährlichen Stoffen zu befreien? Was hat es mit den immer wiederkehrenden Entgiftungstrends auf sich?

 
 
» Weiterlesen: Detox: Der Mythos vom Entgiften

Holzbretter: unhygienische Küchenhilfe?

24. Februar 2015
Keimverseuchte Schneidunterlage?

Keimverseuchte Schneidunterlage?

Dass sich Küchenbretter aus Plastik besser abwaschen lassen als solche aus Holz, klingt eigentlich logisch. Aber dass Plastikbretter hygienisch überlegen sind, ist keineswegs eindeutig.

 
 
» Weiterlesen: Holzbretter: unhygienische Küchenhilfe?

Krebs-Tod durch Kaffee?

18. Februar 2015
Kaffee: Genuss, Ritual, Wachmacher

Kaffee: Genuss, Ritual, Wachmacher

Kaffee gehört zu den beliebtesten Getränken der Menschheit. Fördert das anregende Gebräu den Tod durch Tumore? Oder schützt es sogar davor?

» Weiterlesen: Krebs-Tod durch Kaffee?

Das Vemma – Dilemma

11. Februar 2015

Ein Inhaltsstoff: Mangostane

Manche Nahrungsergänzungsmittel behaupten nicht nur gesund zu sein, sondern auch noch reich zu machen. Behauptungen, die mit Vorsicht zu genießen sind.

» Weiterlesen: Das Vemma – Dilemma

Strophanthin: Das verschwundene Herzmedikament

6. Februar 2015

Strophanthus gratus

Viele Medikamente verschwinden wieder aus den Behandlungsplänen. Meistens weil es bessere gibt, welche die entweder effektiver sind oder weniger Nebenwirkungen haben. Ist deshalb auch der Wirkstoff Strophanthin verschwunden? Oder war er sowieso nie wirksam?

» Weiterlesen: Strophanthin: Das verschwundene Herzmedikament

Wünschelruten: Angst vor Wasseradern & Co unbegründet

3. Februar 2015
Was kann die Wünschelrute?

Was kann die Wünschelrute?

Wünschelrutengeher sollen gesundheitsschädliche Störzonen aufspüren können. Dazu zählen zum Beispiel Wasseradern. Studien dazu liefern aber keine Beweise. Es gibt nachweislich keine Störzonen, die mit einer Wünschelrute gefunden werden können.

 
 
» Weiterlesen: Wünschelruten: Angst vor Wasseradern & Co unbegründet

Antibakterielle Seife: nutzlos und riskant

29. Januar 2015
Auch normale Seife hemmt Ansteckung

Auch normale Seife hemmt Ansteckung

Händewaschen mit antibakteriellen Seifen schützt nicht besser vor gängigen Infektionserkrankungen als gewöhnliche Seife. Möglicherweise erhöhen die antibakteriellen Inhaltsstoffe sogar das Risiko für Antibiotikaresistenzen. Zudem schädigen sie die Umwelt.

 
 
» Weiterlesen: Antibakterielle Seife: nutzlos und riskant

Zink bei Erkältungen: was bringts?

22. Januar 2015
Was tun bei Verkühlungen?

Was tun bei Verkühlungen?

Hausmittel bei Erkältungen gibt es zahlreiche, doch beinahe ebenso viele sind wirkungslos. Zink könnte eine Ausnahme sein – Wundermittel ist es allerdings keines.

» Weiterlesen: Zink bei Erkältungen: was bringts?

Raus aus dem Tief mit Johanniskraut?

16. Januar 2015
©istockfoto.com/Pali137

Gelb soll gegen Grau helfen

In der Volksmedizin kommt Johanniskraut seit Jahrhunderten als Stimmungsaufheller zum Einsatz. Doch hat die Pflanze auch in der modernen Depressions-Therapie einen Platz verdient?

» Weiterlesen: Raus aus dem Tief mit Johanniskraut?